OGV Lauterach

Winterschnitt an Obstbäumen

Eine große Schar interessierter Gartenfreunde traf sich am 17. März im Garten von Artur und Anita Kalb und lauschte gespannt den Ausführungen von Kursleiter Manfred Prutsch.

Dieser zeigte zuerst fachmännisch an den von Julia und Benjamin Niederer gepflanzten Spindelbuschbäumen, welche Äste nach unten gebunden werden müssen und wo geschnitten werden soll, um die entsprechenden Signale für den Stopp oder das Wachstum der Äste zu setzen. Die Besucher stellten viele Fragen, die von Manfred Prutsch anschaulich und verständlich beantwortet wurden.

Im Anschluss daran ging es zu den bereits mehrjährigen Bäumen von Artur und Anita. Dort wurde einges ausgeschnitten und viel Licht in die Bäume gebracht. Auch Kursteilnehmer Franz Wellinger legte Hand an und schnitt in Rücksprache mit Manfred die nötigen Äste heraus.

Bei eisiger Kälte servierten Anita und Julia verschiedenste Schnäpse zum Aufwärmen. Der kalte Wind wurde immer stärker und so löste sich das Teilnehmerfeld nach und nach auf.

Ein herzliches Dankeschön an Manfred Prutsch für den sehr informativen Kursnachmittag sowie die im Download zur Verfügung gestellten Unterlagen zum Thema "Erziehung von Spindelbäumen". Danke auch an an Artur, Anita, Julia und Benjamin für die Einladung zum Baumschnitt in ihre Gärten sowie für die feine Schnapsverkostung.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren des Landesverbandes

SPAR-
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
LFI
Peter Dach
VKW Oekostrom
Rosen Waibel
Branner Kompostwerk
Baumpflegeteam
Vorarlberger Gärtner und Floristen