OGV Lauterach

Kraut Einhobeln

Bei trübem Wetter und zeitweiligem Nieselregen trafen sich ca. 50 Teilnehmer bei Alfred und Erna Stoppel im Gerätehaus, um 400 kg Kraut einzuhobeln.

Eine Zeltüberdachung schützte vor dem Regen. Somit waren alle im Trockenen und konnten ungestört das frische Kraut hobeln und in die mitgebrachten Gärtöpfe einstampfen. In allen Ecken wurde fleißig gewerkelt. Zeitweise ging es zu wie im Bienenhaus. Alfed, Erna und die vielen Helfer vom OGV sorgten für einen reibungslosen Ablauf und eine hervorragende Verköstigung der Teilnehmer. Da die Rüben in diesem Jahr noch nicht ausgereift waren, wurde das Einhobeln der Rüben auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren des Landesverbandes

Vorarlberger Gärtner und Floristen
Peter Dach
Rosen Waibel
SPAR-
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
LFI
Branner Kompostwerk
Baumpflegeteam
VKW Oekostrom